Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Userbereich
Wir haben 17 Gäste online
Besucher-Statistik
mod_vvisit_counterHeute1048
mod_vvisit_counterGestern1226
mod_vvisit_counterDiese Woche8535
mod_vvisit_counterLetzte Woche11755
mod_vvisit_counterDiesen Monat1048
mod_vvisit_counterLetzten Monat57201
mod_vvisit_counterGesamt1303736

Rauchmelder in Wohnung ausgelöst

Einsatznummer: 69, Datum: 26. Juli 2014, Zeit: 21:52 Uhr - 22:31 Uhr, Ort: Grenobler Straße, Einsatzart: Brandeinsatz


feuerwehrIn der Nacht zum Sonntag sind Anwohner aus einem Hochhaus in der Grenobler Straße auf einen piependen Rauchmelder aufmerksam geworden und informierten die Feuerwehr. Die Ammendorfer Wehr wurde wieder gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Südwache zum Einsatzort entsandt. Die Kontrolle der Wohnung ergab keine Feststellung. Die Ursache der Auslösung konnte nicht festgestellt werden. Der Einsatz war somit beendet.


 

Angebranntes Essen

Einsatznummer: 67, Datum: 18. Juli 2014, Zeit: 22:44 Uhr - 23:17 Uhr, Ort: Jessener Straße, Einsatzart: Brandeinsatz


blaulicht-adfZu einer Rauchentwicklung aus einer Wohnung wurden am 18. Juli 2014 der Löschzug der Südwache und die Ortswehr Ammendorf alarmiert. Vor Ort konnte angebranntes Essen als Ursache erkundet werden. Wir wurden am Einsatzort nicht mehr benötigt und fuhren zum Gerätehaus zurück.


 

Da hat sich aber der Ausbilder auf dem Dienstplan verlesen?

s14.07.18 Am heutigen Ausbildungsabend der Einsatzabteilung steht „Ansaugen am offenen Gewässer“ auf dem Dienstplan und nicht „Anbaden im offenen Gewässer“. Naja, hauptsache es hat jeder Spaß.

 

Da hat sich wohl jemand einen Spaß erlaubt?

Einsatznummer: 66, Datum: 16. Juli 2014, Zeit: 19:45 Uhr - 20:22 Uhr, Ort: Salzburger Straße, Einsatzart: Brandeinsatz


Am Mittwoch sind wir zu einem Containerbrand in die Salzburger Straße alarmiert wurden. Einige Augenzeugen berichteten bei unserer Ankunft über eine starke Rauchentwicklung am Ende der Sackgasse. Mehrere Einsatzkräfte suchten den Bereich sowie angrenzende Straßen ab. Zu finden war jedoch nichts. Es waren auch keine Überreste eines Brandes zu sehen. Vermutlich wurde ein Rauchkörper auf einer Grünfläche zwischen zwei Häusern gezündet. Dieser hatte die Rauchentwicklung verursacht. Wir konnten ohne Einsatz abbrechen.


 

Rauchentwicklung durch angebranntes Essen

Einsatznummer: 68, Datum: 26. Juli 2014, Zeit: 10:20 Uhr - 10:52 Uhr, Ort: Wachtelweg, Einsatzart: Brandeinsatz


e14.07.26 Samstagvormittag trafen sich die Kameraden im Gerätehaus, um die letzten Vorbereitungen für die Hochzeitsfeuer unserer beiden Kameraden Sandra und Florian zu erledigen. Die Trauung fand 12:30 Uhr auf dem Marktplatz statt. Gegen 10:20 Uhr wurden wir zu einer Rauchmelderauslösung in einer Wohnung alarmiert. Schnell aus dem feinen Zwirn in die Einsatzbekleidung gesprungen und zum Einsatzort gefahren. Die Berufsfeuerwehr Südwache war bereits am Einsatzort angekommen. Die Lageerkundung ergab angebranntes Essen auf dem Herd. Die Kollegen der Südwache verschafften sich mittels einer Steckleiter Zugang über ein offenes Fenster. Für uns war kein Handlungsbedarf. Somit konnten wir abbrechen.


 

Großeinsatz nach Notlandung

s14.07.18.10 Dieses Wochenende findet die Balloon Fiesta auf der Pferderennbahn in Halle statt. Dort kann man Massenstarts der Heißluftballone, Ballonglühen, Brennerparaden und jede Menge anderen Aktionen bestaunen. Über 20 Ballone und Luftschiffe starten früh und abends in den Halleschen Himmel. Gegen 21 Uhr ist es zu einem Großeinsatz der Halleschen Feuerwehr inkl. der Höhenrettungskomponente gekommen. Ein Heißluftballon sollte in der Nähe des Bruchsees heruntergekommen sein und sich in einer Baumkrone verfangen haben. Die zum Ort geeilten Rettungskräfte konnten zum Glück aufatmen. Der Ballon streifte einen Baum und landete relative sicher auf einen Parkplatz. Das war ein Schrecken in der Abendstunde. Warum der Ballon ausgerechnet auf dieser engen Fläche landen musste, ist momentan nicht bekannt.

 

Zeltlager der Jugendfeuerwehren

ja14.07.18.01 Dieses Wochenende ist es endlich wieder soweit. Ein ganzes Jahr haben sich die Mädchen und Jungen aller Jugendfeuerwehren der Saalestadt auf dieses Wochenende gefreut. Gemeinsam Grillen, Volleyballspielen, Baden und eine lustige Disko. Das diesjährige Sommerzeltlager findet wieder auf dem Gelände des Friedrichsbades in Zwintschöna statt. Bereits heute Nachmittag sind die Teilnehmer angereist und die Zelte stehen schon. Der heutige Abend wird mit einem netten Grillfest umrahmt. Morgen steht nicht nur Spaß und Freizeit auf dem Programm. Schon am Vormittag findet die Abnahme der Auszeichnung für die Jugendfeuerwehren die Jugendflamme Stufe II statt. Allen Teilnehmern schon mal viel Erfolg.

Weiterlesen...

 

Stadtteilfest Silberhöhe 2014

Video: Feuerwehr Ammendorf
Thema: Stadtteilfest Silberhöhe 2014
Länge: 05:04 Minuten
Datum: 05.07.2014

» Play Video - Stadtteilfest Silberhöhe 2014

14.07.05