Startseitenartikel

Feuerteufel schlägt wieder zu

blaulichtIn der dritten Nacht infolge brannte es wieder an mehreren Stellen in der Saalestadt. In dieser Nacht war der Stadtteil Halle-Neustadt im Visier des Täters. Erneut gingen mehrere Müllcontainer in Flammen auf. Ein Motorrad, welches an einem Wohnhaus abgestellt war, wurde ebenfalls in Brand gesteckt. Welches Ziel oder welchen Zweck der oder die Täter damit zum Ausdruck bringen wollen ist zunächst unklar. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren zur Ergreifen des Feuerteufels. Jede Nacht entstehen mehrere tausende Euro Sachschäden.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok