Startseitenartikel

Brand im Badezimmer

s13.04.03Heute Mittag wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem Wohnungsbrand alarmiert. Nach Ankunft an der Einsatzstelle an der Magistrale wurde sofort eine Lageerkundung durchgeführt. Mit einem C-Rohr konnte der Kleinbrand im Badezimmer gelöscht werden. Die entstandene Rauchentwicklung wurde durch eine Querbelüftung der Wohnung abgeleitet. Vermutlich musste eine Hausbewohnerin zur Kontrolle dem Rettungsdienst vorgestellt werden. Die Polizei hat die Ursachenforschung aufgenommen.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok