Startseitenartikel

Neue Brandserie?

Heute Nachmittag kam es zu zwei Bränden in der südlichen Innenstadt. Gegen 14:00 Uhr wurde ein Kellerbrand in der Huttenstraße gemeldet. Eingetroffene Rettungskräfte der Südwache und der Einsatzleitdienst der Hauptwache konnten eine starke Rauchentwicklung im Kellerbereich feststellen. Alle Hausbewohner konnten in Sicherheit gebracht werden. Bei der Brandbekämpfung konnte festgestellt werden, dass mehrere Matratzen im Keller brannten. Die Polizei ermittelt die Ursache. Eine halbe Stunde später kam es zu einem weiteren Kellerbrand in der Ernst-Eckstein-Straße. Auch hier entwichen starke Rauchschwaden aus dem Kellerbereich.  Der Löschzug der Hauptwache konnte den Einsatzort schnell erreichen und das Feuer löschen. Hier wurde ein abgestellter Kinderwagen in Brand gesetzt. Auch bei diesem Brand ermittelt die Polizei die Ursache. Zwei Personen mussten bei dem zweiten Kellerbrand zur rettungsdienstlichen Behandlung übergeben werden.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok