Startseitenartikel

Delegierten wählten neue Vorsitzenden

s14.11.21.04Freitagabend trafen sich die Delegierten des Feuerwehrverbandes der Stadt Halle im Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Büschdorf. Bei diesen Versammlungen treffen die jeweiligen Vertreter jeder Freiwilligen Feuerwehr und der Wachabteilungen der Berufsfeuerwehr. Dem Feuerwehrverband sind praktisch alle Feuerwehren angegliedert. Der Vorstand wird im vier Jahresrhythmen gewählt. Ein langjähriges Vorstandsmitglied ist Uwe Knaack. Uwe kümmerte sich seit 1998 um die Belange des Verbandes und die Betreuung der Sponsoren. Auch durch ihn wurde die Brandschutzerziehung der Stadt Halle seit 2000 neu auf die Beine gestellt. Die Brandschutzerziehung zählt heute zu den wichtigsten Teil des Verbandes bzw. der Feuerwehr Halle. Tausende Kinder und Erwachsene werden jedes Jahr in Kindergärten, Schulen und Firmen brandschutzgerecht aufgeklärt. Evakuierungsübungen, Feuerlöschertraining und vieles mehr laufen professionell und eigenständig über die Brandschutzerziehung. Irgendwann hat immer alles Mal ein Ende.

So verabschiedete sich Uwe Knaack nach den vielen Dienstjahren mit Tränen in den Augen in den verdienten Ruhestand. Auch von unserer Seite ein riesen Dankschön für die langjährige gute Zusammenarbeit. Der neue Vorstand wurde von den Delegierten gewählt. Herr Bernd Grompe, Frau Ines Ratajek, Herr Heiko Peipst und der Feuerwehrkommandant Wolfgang Hans haben nun die Ehrenvolle Aufgabe den Feuerwehrverband zu leiten.

  • s14.11.21.01
  • s14.11.21.02
  • s14.11.21.03
  • s14.11.21.04
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok