Startseitenartikel

Einsatzübung - Verpuffung mit Brandfolge

s19.03.07Am heutigen Abend führten die Kameraden der Ammendorfer Feuerwehr gemeinsam mit den Einsatzkräften des Malteser Hilfsdienstes eine Einsatzübung durch. Auf einem Gelände in der Barbarastraße kann es bei Reinigungsarbeiten zu einer Verpuffung mit Brandfolge. Die Ammendorfer Kameraden führten die Brandbekämpfung durch, retteten zwei Personen aus dem Gebäude und beleuchteten den Einsatzort sowie den Behandlungsplatz. Die Malteser übernahmen die Behandlung aller Verletzen in dem Behandlungszelt ihres GW-SAN. Im Anschluss der Übung konnten beide Organisationen auf gute gezeigte Leistungen der beteiligten Einsatzkräfte zurückblicken.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.