Startseitenartikel

Sinnlose Beschädigung

11.06.09Kaum sind die Kameraden der Ammendorfer Wehr wieder in ihrem neu sanierten Gerätehaus, haben sich die ersten Schmutzfinken schon wieder am Feuerwehreigentum zu schaffen gemacht. Der neu montierte Briefkasten wurde am Donnerstagabend mit Farbstiften verunstaltet. Jedes Jahr kommen durch solche mutwilligen Beschädigungen Kosten bis weit in den vierstelligen Bereich zusammen. Anstatt die Stadt das Geld für Ausrüstung der Feuerwehr einsetzen kann, muss diese geklaute Ausrüstung und Vandalismusschäden begleichen. Die Ermittlungen dauern an.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok