Startseitenartikel

Vom Kind zum Feuerwehrmann

12.01.02 Christian RademacherWie schnell die Zeit vergeht, kann wohl jeder am eigenem Empfinden feststellen. Der öffentlich rechtliche Fernsehsender Mitteldeutscher Rundfunk, kurz MDR, strahlt seit mittlerweile 15 Jahren regelmäßig eine gern gesehene Sendung "Hier ab Vier" aus. Zum Sendungsgeburtstag wurde auf die alten Zeiten und die damals gezeigten Beiträge zurückgeblickt. Ein Sendethema vor 15 Jahren war das Leben bei Pflegeeltern. Damals war der neunjährige Christian Rademacher als glückliches Kind in einer Pflegefamilie vorgestellt worden. Nun die große Frage, was ist aus dem kleinen Christian geworden? Der kleine Christian ist mittlerweile ein gestandener Familienvater und ein angesehenes Mitglied in der Ammendorfer Wehr. Im Jahr 2004 hat er seine Karriere in den Reihen der Jugendfeuerwehr begonnen und bildet sich seit 2006 intensiv bei zahlreichen Lehrgängen in der Einsatzabteilung unserer Wehr. Zu seinem heutigen 24. Geburtstag wünschen nicht nur die Kameraden der Feuerwehr alles Gute, nein auch der MDR wollte wissen, was Christian heute so macht. Aus einem 10 stündigen Besuch ist eine kleine vierminütige Reportage geworden. Nochmals alles Gute zum Geburtstag und viel Spaß beim Bericht schauen.

{rokbox text=| » Play Video - Vom Kind zum Feuerwehrmann  | title=| Vom Kind zum Feuerwehrmann |}http://www.youtube.com/watch?v=wAMgv-lfxkU&autoplay=1&showsearch=0{/rokbox}

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok