Einsätze 2004

Lagerhallenbrand

Brand Lagerhalle

Am Sonntag den 29. Februar 2004 gegen 2.30 Uhr hat es in der John-Schehr-Str. auf dem Hof einer Recycling Firma gebrannt. Dort ist ein größerer Lagerplatz mit gepressten Kunststoffen in Flammen aufgegangen. Eine sehr starke Wärmestrahlung erschwerte den Einsatzkräften die Löscharbeiten. Durch die Wärmestrahlung wurden entfernt parkende LKW Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. Ein übergreifen auf eine benachbarte Halle konnte noch verhindert werden. Wir kontrollierten mit der Drehleiter den Dachbereich der angrenzenden Halle und nahmen teilweise die Dachhaut auf um an die Glutnester zu gelangen. An diesem Einsatz waren beide Löschzüge der Berufsfeuerwehr Haupt- und Südwache sowie die Freiwilligen Feuerwehren Ammendorf, Büschdorf und Kanena beteiligt. Nachdem das Feuer gegen 5 Uhr gelöscht war, wurden die Einsatzkräfte bei -6°C mit heißem Tee versorgt.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.