Einsätze 2004

Sperrmüllbrand

06. September 2004 - 19.14 Uhr Sperrmüllbrand


Zu einer Brandserie ist es am Montag Abend im Bereich des Rosengartens gekommen. Dort brannten in aneinander liegenden Straßen, vermutlich durch Brandstiftung, mehrere Abfalleimer. Wodurch auch eine Garage in Mitleidenschaft gezogen wurde. Weiterhin brannten in der Kasseler Straße eine Koniferenhecke. Die Berufsfeuerwehr der Südwache und Hauptwache waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Ein paar Minuten später brannte in der Albert - Ebert - Straße ein Sperrmüllhaufen, wohin die Freiwillige Feuerwehr Ammendorf und ein Fahrzeug der Hauptwache alarmiert wurden. Als der Löschzug der Feuerwehr Ammendorf am Einsatzort eintraf, hatte die Hauptwache mit der Brandbekämpfung begonnen. Es war keine Unterstützung mehr nötig und alle Fahrzeuge der FF Ammendorf fuhren zurück ins Gerätehaus.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.