Einsätze 2004

Kellerbrand

12. September 2004 - 20.42 Uhr Kellerbrand


Zum 2. Mal an diesem Abend eilten die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ammendorf, Büschdorf und Reideburg zum Gerätehaus. Diesmal brannte ein Keller in der Liebenauer Straße, wodurch zahlreiche Notrufe in der Leitstelle eingingen. Da der Einsatzort nicht weit von der Berufsfeuerwehr entfernt war, konnte ein schnelles Eingreifen schlimmeres verhindern. Durch die brennenden Matratzen im Kellerbereich wurde das Treppenhaus sehr stark verqualmt. Mit Hilfe von Steckleiterteilen rettete die Südwache eine Frau mit Kind. Als die FF Ammendorf und Büschdorf zeitgleich am Einsatzort eintrafen, war eine dicke Rauchwolke auf der Straße sichtbar. Nach Absprache mit den Einsatzleiter wurden die FF nicht mehr am Einsatzort benötigt und fuhren wieder ihre Standorte an.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.