Einsätze 2007

Baum droht umzufallen

2. 18. Januar 2007 - 16.25 Uhr Baum droht umzufallen


Bei dem zweiten Einsatz handelte es sich um einen Akazienbaum auf der Merseburger Straße. Dort war die Zwassel gespalten und die Baumkrone drohte auf die stark befahrene Straße zu fallen. Bei Ankunft am Einsatzort war eine Fahrspur bereits durch die Polizei gesperrt. Die lose Baumkrone musste mit Hilfe der Drehleiter und einer Kettensäge entfernt werden. Daraufhin wurde zum Schutz der Einsatzkräfte und der Bevölkerung die gesamte Fahrbahn in Richtung Ammendorf gesperrt. Gegen 17 Uhr war der Baum verschnitten und die Fahrbahn von Ästen befreit. Der Verkehr wurde wieder freigegeben.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.