Einsätze 2008

Meldereinlauf

5. 20. Januar 2008 - 06.50 Uhr Meldereinlauf


Bei der Firma Elektro-Thermit in der Chemiestraße in Ammendorf wurde aufgrund einer Rauchentwicklung in einem elektrischen Betriebsraum die Brandmeldeanlage ausgelöst. Unverzüglich wurde durch das Einsatzleitzentrum Halle der Löschzug der Berufsfeuerwehr Südwache mit Wechselladefahrzeug sowie CO2- und Pulver- Löschanhänger, der A-Dienst und die Freiwilligen Wehren Ammendorf, Büschdorf und Kanena alarmiert. Die Anfahrt erschwerte sich ein bisschen durch den schlechten Straßenzustand über eine weit verzweigte Umleitungsstrecke. Äußerlich war erstmal nichts zu erkennen. Die BF ging zur Lageerkundung vor. Die Freiwilligen Wehren verblieben in Bereitschaft am Einsatzort. Zusammen mit dem vor Ort befindlichen Wachschutz wurde das Gebäude kontrolliert. Ausgerechnet in dem Raum, wo sich der Brandmelder befand, war kein Schlüssel vorhanden. Die Kräfte der BF öffneten die Tür. Es handelte sich um eine kleine Schmorstelle in der elektrischen Anlage. Eine Fachfirma wurde zur Reparatur des Schadens informiert. Die Freiwilligen Kräfte konnten die Bereitschaft aufheben und zurück in Ihre Gerätehäuser fahren. Einsatzende ca. 08.04 Uhr.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.