Einsätze 2008

Sturmschaden am Dach

12. 01. März 2008 - 13.04 Uhr Sturmschaden am Dach


An diesem Wochenende zog wieder einmal eine Sturmfront Namens "Emma" über Deutschland hinweg. Auch in Halle wurden wieder zahlreiche Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt. Zu unserem ersten Einsatz wurden wir in die Coimbraer Straße zu einem 11-geschossigen Hochhaus alarmiert. Dort hatte der Sturm Teile des Daches abgerissen, die nun fast lose am Dach hingen. Wir waren schnell mit allen Fahrzeugen am Einsatzort und sicherten diesen weiträumig ab. Ein Trupp ging zu Lageerkundung vor. Mit zu diesem Einsatz wurde der A-Dienst alarmiert. Der Einsatzleiter A-Dienst entschloss sich aufgrund der noch momentan herrschenden mächtigen Sturmböen die Spezial-Rettungstruppe für Höhen und Tiefen zu alarmieren. Da die Drehleiter hier nicht direkt benötigt wurde, bekam diese einen neuen Einsatz. Wir sicherten die Einsatzstelle so lange bis die alarmierten Kräfte vor Ort waren und unterstützten diese. Einsatzende 15.34 Uhr. Danach fuhren wir noch auf die Südwache um verbrauchtes Material zu tauschen.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok