Einsätze 2008

Bereitschaft

31. 10. Juli 2008 - 21.28 Uhr Gerätehausbereitschaft


An diesem späten Abend wurde die Feuerwehr Ammendorf in Bereitschaft versetzt. Die Kameraden sammelten sich im Gerätehaus, um für einen eventuellen Einsatz schnell handeln zu können. Der Grund dafür war, weil der Löschzug Hauptwache und die zweite Dreileiter der Südwache in einem Einsatz gebunden waren. Eine Gruppe unbekannter Personen gaben bekannt, dass sie sich auf einem Hochhaus an der Magistrale aufhalten und vermutlich Soizitabsichten haben. Auf beiden Seiten des Hochhauses wurden zur Sicherung Sprungretter aufgestellt. Die Polizei kontrollierte in Zwischenzeit das gesamte Objekt. Zum Glück sind diese Absichten nicht eingetreten.  Nach einer Stunde konnten wir die Bereitschaft wieder auflösen. Alle Kameraden fuhren wieder nach Hause in Ihre Betten. Einsatzende 22.31 Uhr.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.