Einsätze 2008

Brand im Hochhaus

55. 16. Dezember 2008 - 20.57 Uhr Brand im Hochhaus


Am Dienstag Abend wurde die Leitstelle über einen Containerbrand in der Ouluer Straße informiert. Nachdem das Fahrzeug den Container erfolgreich gelöscht hatte, brannte es plötzlich im benachbarten Hochhaus. Schnell entstand im Treppenhaus eine dicke Rauchwolke. Sofort wurde durch das vor Ort befindliche Fahrzeug eine Nachforderung abgesetzt und die ersten Maßnahmen ergriffen. In der Fahrstuhletage wurde im Treppenhaus Unrat angezündet. Die verängstigten Anwohner liefen wieder in das verrauchte Treppenhaus. Sehr schnell war der Rest des Löschzuges Südwache und der Ammendorfer Löschzug am Einsatzort. Das Feuer konnte fix gelöscht werden. Es wurden insgesamt 9 Personen mit verdacht auf Rauchgasvergiftung gerettet und den 3 bereitstehenden Rettungswagen übergeben. Wir stellen die Wasserversorgung sicher. Die Feuerwehren Büschdorf und Kanena verblieben kurz in Bereitschaft am Einsatzort. Das Treppenhaus konnte schnell belüftet werden und die Gefahr wurde beseitigt. Einsatzende gegen 21.45 Uhr.

Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.