Einsätze 2010

Stadtschutz

Einsatznummer: 80
Datum: 1. Juli 2010
Zeit: 11.11 Uhr - 15.30 Uhr
Ort: An der Fliederweg Kaserne 20
Einsatzart: Stadtschutz


Die heißen Sommertage geben der Feuerwehr keine Pause zum durchatmen. Seid einigen Tagen ereignen sich immer wieder Einsätze, die mit hohen personellem Aufwand verbunden sind. Am heutigen Tag hatte sich gegen 11 Uhr ein Feuer in der Sortieranlage auf der Mülldeponie in Döllnitz entzündet. Das heiße und windige Wetter hatte beste Vorrausetzung geboten, um dem Feuer fördernd zu wirken. Es hatten Kunststoffabfälle und Müll im Vollbrand gestanden. Eine dicke schwarze Rauchwolke war weit über der Saalestadt sichtbar. Der Einsatzort gehörte aber zu einem anderen Landkreis. Sämtliche Wehren aus dem Saalkreis und Umgebung wurden alarmiert. Die ersten Kräfte vor Ort benötigten dringend weiter Kräfte und Mittel. Es wurden sämtliche Schaummittelreserven angefahren und alle Tanklöschfahrzeuge wurden alarmiert. Die Stadt Halle entsandte zur Unterstützung Kräfte der Berufsfeuerwehr mit ABC-Erkundungsfahrzeug und weiteren Kräften. Die mobile Einsatzleitung wurde vor Ort in Stellung gebracht. Um die Sicherheit der Bürger der Stadt zu gewährleisten, wurde die Ammendorfer Wehr in Bereitschaft versetzt. Wir konnten mit 3 Fahrzeugen und 13 Kameraden zur Verfügung stehen. Zum Glück war alles ruhig und wir wurden nicht benötigt.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok