Einsätze 2012

Wasserrohrbruch und seine Folgen

Einsatznummer: 76, Datum: 10. September 2012, Zeit: 13.58 Uhr - 14.42 Uhr, Ort: Merseburger Straße, Einsatzart: Hilfeleistung


e12.09.10.06Wasser ohne Ende war heute im Kreuzungsbereich Merseburger Straße / Industriestraße. Durch einen Wasserrohrbruch im Erdreich stand binnen Minuten der komplette Kreuzungsbereich unter Wasser. Der Druck des Wassers war so stark, dass die Fahrbahn beschädigt wurde. Das Gleisbett der Straßenbahn und der Fahrbahn wurden gehoben. Vier Fahrzeuge der Polizei, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Südwache sowie drei Ammendorfer Fahrzeuge wurden zum Ereignisort alarmiert. Die Feuerwehrkräfte konnten den Bereich nur absperren. Nach dem Eintreffen der Fahrzeuge der Wasser- und Stadtwirtschaft konnte die Leitung abgestellt werden. Es handelte sich um eine Trinkwasserleitung die geborsten war. Das Wasser ist größtenteils allein in den Gullis und dem Gleisbett versickert. Die Feuerwehr konnte den Einsatzort verlassen und die 13 Ammendorfer Kameraden wieder an ihre Arbeitsstätten zurückkehren. Die Reparaturarbeiten dauern zur Stunde noch an.

{rokbox text=| » Play Video - Privataufnahmen | title=| Privataufnahmen |}http://www.youtube.com/watch?v=tBG-YpunZa8&autoplay=1&showsearch=0{/rokbox}

{rokbox text=| » Play Video - Bericht TV Halle | title=| Bericht TV Halle |}http://www.youtube.com/watch?v=zlPyRZn3InU&autoplay=1&showsearch=0{/rokbox}

  • e12.09.10.01
  • e12.09.10.02
  • e12.09.10.03
  • e12.09.10.04
  • e12.09.10.05
  • e12.09.10.06
  • e12.09.10.07
  • e12.09.10.08
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok