Einsätze 2012

Erneuter Brand im Robinienweg

Einsatznummer: 16, Datum: 30. März 2012, Zeit: 19.17 Uhr - 21.26 Uhr, Ort: Robinienweg, Einsatzart: Wohnhausbrand


e12.03.30.16Schon wieder hat es am vergangenen Freitag in einer Wohnung im Robinienweg gebrannt. Kurz nach 19 Uhr rückten die Wehren Kanena und Ammendorf zum Einsatzort aus. Die Feuerwehr Kanena war als erstes am Einsatzort und erkundete eine schwarze Rauchsäule im Treppenhaus. An den Fenstern und auf den Balkonen standen insgesamt fünf Personen und warteten auf ihre Rettung. Die Fahrzeuge der Ammendorfer Wehr waren wenige Minuten später ebenfalls am Einsatzort eingetroffen. Nach Absprache zwischen den jeweiligen Einheitsführern wurden 2 Atemschutztrupps der Ammendorfer Wehr der Feuerwehr Kanena unterstellt. Die Kameraden der Ammendorfer Wehr kümmerten sich um den Patientenbehandlungsplatz und die Versorgung der Verletzten nach ihrer Rettung. Mehrere Trupps, unter Atemschutz, wurden zur Rettung der Mieter und der Brandbekämpfung eingesetzt. Die Rettung, der in Panik verfallenen Personen, wurde mit höherer Priorität durchgeführt. Die Anspannung für die Einsatzkräfte war durch das, vollkommen in schwarzen Rauch gehüllte, Gebäude und der lauten Schreie sehr groß.

Während sich weitere Kräfte ausrüsteten, sprang eine Person von einem Balkon in der zweiten Etage und stürzte neben den Einsatzkräften auf den Gehweg. Sofort wurde sich um die verletzte Person gekümmert und ärztlich versorgt. Der Brand war in einem Kinderzimmer, im vierten Obergeschoss, ausgebrochen. Das Feuer wurde durch die Kanenaer Kräfte niedergeschlagen und die Wohnung belüftet. Eine nicht gehfähige und übergewichtige Person wurde über die Drehleiter gerettet. Durch die rund 30 Einsatzkräfte wurde die Einsatzübung schnell abgearbeitet. Durch fünf Beobachter wurde jedes Detail akribisch unter die Lupe genommen, so dass für einen eventuellen Ernstfall Verbesserungsvorschläge daraus resultierten. Die Person, die von dem Balkon gesprungen war, ist selbstverständlich nur eine Puppe gewesen. 

  • e12.03.30.01
  • e12.03.30.02
  • e12.03.30.03
  • e12.03.30.04
  • e12.03.30.05
  • e12.03.30.06
  • e12.03.30.07
  • e12.03.30.08
  • e12.03.30.09
  • e12.03.30.10
  • e12.03.30.11
  • e12.03.30.12
  • e12.03.30.13
  • e12.03.30.14
  • e12.03.30.15
  • e12.03.30.16
  • e12.03.30.17
  • e12.03.30.18
  • e12.03.30.19
  • e12.03.30.20
  • e12.03.30.21
  • e12.03.30.22
  • e12.03.30.23
  • e12.03.30.24
  • e12.03.30.25
  • e12.03.30.26
  • e12.03.30.27
  • e12.03.30.28
  • e12.03.30.29
  • e12.03.30.30
  • e12.03.30.31
  • e12.03.30.32
  • e12.03.30.33
  • e12.03.30.34
  • e12.03.30.35
  • e12.03.30.36
  • e12.03.30.37
  • e12.03.30.38
  • e12.03.30.39
  • e12.03.30.40


Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok