Einsätze 2014

Brandausbreitung auf Wohnhaus verhindert

Einsatznummer: 32, Datum: 21. April 2014, Zeit: 14:31 Uhr - 15:43 Uhr, Ort: Hermann-Frede-Siedlung, Einsatzart: Brandeinsatz


e14.04.21.05Dutzende Notrufe erreichten heute das Einsatzleitzentrum der Feuerwehr über einen Brand eines PKW in der Hermann-Frede-Siedlung. Innerhalb kürzester Zeit standen ein PKW, ein Carport und ein angrenzender Geräteschuppen in Vollbrand. Der Löschzug der Südwache und die Ortswehr Ammendorf eilten zum Einsatzort. Eine riesige schwarze Rauchentwicklung stand über dem Wohnviertel und war weit auf der Anfahrt zum Einsatzort erkennbar. Dutzende Anwohner und Schaulustige versammelten sich am Ort des Geschehens, um das Treiben aus nächster Nähe zu verfolgen. Wenige Minuten nach Eingang des ersten Notrufes, erreichten die Kollegen der Südwache kurz vor uns den Einsatzort. Die starke Hitzeentwicklung durch den Vollbrand hatte sämtliche Zäune, Büsche und Hecken im weiten Umkreis in Flammen gesetzt. Der Einsatzleiter setzte nach der ersten Lageerkundung  sofort zwei Trupps mit je einem C-Rohr zur Brandbekämpfung ein. Wir unterstützten anfangs bei der Wasserversorgung und stellten im Einsatzverlauf mehrere Atemschutztrupps bereit. Ein Ausbreiten der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus konnte gerade noch rechtzeitig durch die Südwache verhindert werden.

Ein Ammendorfer Trupp musste zur weiteren Ablöschung des Fahrzeuges und des Carport vorgehen. Aufwendig mussten die gelagerten Gebrauchsgegenstände aus dem Schuppen entfernt und abgelöscht werden. Mit Spezialtechnik der Berufsfeuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe aus dem PKW aufgefangen bzw. gebunden. Die Polizei hat die Ermittlung zur Brandursache aufgenommen.

  • e14.04.21.01
  • e14.04.21.02
  • e14.04.21.03
  • e14.04.21.04
  • e14.04.21.05
  • e14.04.21.06
  • e14.04.21.07
  • e14.04.21.08
  • e14.04.21.09
  • e14.04.21.10


Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.