Einsätze 2014

Absicherung Feuerwerk zum Abschlusskonzert der Händelfestspiele

Einsatznummer: 56, Datum: 15. Juni 2014, Zeit: 18:02 Uhr - 23:26 Uhr, Ort: Galgenbergschlucht, Einsatzart: Absicherung


e14.06.15.03Nach dem Ausfall der Händelfestspiele im letzten Jahr freuten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Ammendorf, Büschdorf und Kanena die Stadt Halle bei der Absicherung des Abschlusskonzertes in der Galgenbergschlucht zu unterstützen. Gegen 18.15 Uhr trafen sich alle Einsatzkräfte am Galgenberg. Nach einer kurzen Einweisung durch den Einsatzleiter fuhren alle Fahrzeuge ihren vorgesehenen Stellplatz an, das ammendorfer LF und MTF in der Gärtnerei und das TLF oberhalb der Schlucht neben der Feuerwerksabschlussstelle. Da das Feuerwerk erst für 22 Uhr als Abschluss an das Konzert geplant war, konnten die Einsatzkräfte in aller Ruhe die Wasserversorgung zwischen Fahrzeug und Hydranten aufbauen. Für das leibliche Wohl sorgten leckere, frisch gegrillte Bratwürste und Steaks. Kurz vor Beendigung des Konzertes erhielten die Kameraden die Meldung, sich auszurüsten und für eventuelle Zwischenfälle beim Abfeuern der Pyrotechnik bereit zu sein.

Da es zum Glück zu keinen Vorkommnissen kam, konnten alle Einsatzkräfte das durch Händels Feuerwerksmusik unterlegte grandiose Feuerwerk genießen.  Als nach Beendigung auch die letzten Kontrollgänge am Einsatzort ohne Feststellung blieben, konnte die Wasserversorgung abgebaut und nach kurzen Abschlussworten durch den Einsatzleiter das Gerätehaus wieder angefahren werden.

  • e14.06.15.01
  • e14.06.15.02
  • e14.06.15.03
  • e14.06.15.04
  • e14.06.15.05
  • e14.06.15.06
  • e14.06.15.07
  • e14.06.15.08
  • e14.06.15.09
  • e14.06.15.10


Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.