Einsatzfahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug 8/6

lf8

LF 8/6

Fahrgestell: Iveco Magirus Euro Fire 100E21

Aufbau: Magirus Brandschutztechnik Werk Weisweil

Baujahr: 2003

Gewicht: 10 Tonnen

Leistung: 210 PS

permanenter Allradantrieb

Fahrzeugbeschreibung 

Löschgruppenfahrzeug

Besatzung: 1 Gruppe (1+8 Mann)

Pumpenleistung: 800 l/min bei 8 bar

Wassertank: 600 l

Verwendungszweck

Beladung für Brandbekämpfung:

u.a. - 4 Atemschutzgeräte (davon 2 in der Mannschaftskabine zum sofortigen anlegen)

- 260 m B-Schlauch

- 160 m C-Schlauch

- 50 m Schnellangriffsschlauch zur Bekämpfung von kleineren Bränden Bsp. Containerbrand

- Strahlrohre in den Größen B, C und D

- 60 l Schaumbildner zur Erzeugung von Schaum bei Flüssigkeitsbränden

- Schwer und Mittelschaumrohr

- Tragbare Pumpe TS 8/8 (Tragkraftspritze Leistung: 800 l/min bei 8 bar)

 

Beladung für einfache technischer Hilfe:

u.a. - Kombigerät SPS 330 von „Weber“ zum retten von eingeklemmten Personen bei

Verkehrsunfällen

- Tauchpumpe TP 4/1 zum Auspumpen von Kellern nach Rohrbrüchen oder Unwettern

- Motorkettensäge zum zerkleinern von umgestürzten Bäumen nach Stürmen

- Stromerzeuger zum betreiben der elektronischen Geräte und zum Ausleuchten

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.