Einsatzfahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug 8/6

lf8

LF 8/6

Fahrgestell: Iveco Magirus Euro Fire 100E21

Aufbau: Magirus Brandschutztechnik Werk Weisweil

Baujahr: 2003

Gewicht: 10 Tonnen

Leistung: 210 PS

permanenter Allradantrieb

Fahrzeugbeschreibung 

Löschgruppenfahrzeug

Besatzung: 1 Gruppe (1+8 Mann)

Pumpenleistung: 800 l/min bei 8 bar

Wassertank: 600 l

Verwendungszweck

Beladung für Brandbekämpfung:

u.a. - 4 Atemschutzgeräte (davon 2 in der Mannschaftskabine zum sofortigen anlegen)

- 260 m B-Schlauch

- 160 m C-Schlauch

- 50 m Schnellangriffsschlauch zur Bekämpfung von kleineren Bränden Bsp. Containerbrand

- Strahlrohre in den Größen B, C und D

- 60 l Schaumbildner zur Erzeugung von Schaum bei Flüssigkeitsbränden

- Schwer und Mittelschaumrohr

- Tragbare Pumpe TS 8/8 (Tragkraftspritze Leistung: 800 l/min bei 8 bar)

 

Beladung für einfache technischer Hilfe:

u.a. - Kombigerät SPS 330 von „Weber“ zum retten von eingeklemmten Personen bei

Verkehrsunfällen

- Tauchpumpe TP 4/1 zum Auspumpen von Kellern nach Rohrbrüchen oder Unwettern

- Motorkettensäge zum zerkleinern von umgestürzten Bäumen nach Stürmen

- Stromerzeuger zum betreiben der elektronischen Geräte und zum Ausleuchten

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.