Jugend aktuell

Tag der BF - Verkehrsunfall

ja12.05.26.01.1ja12.05.26.01.2Pünktlich um 7.00 Uhr begann der diesjährige „Tag der BF“. Die „Wachabteilung“ der Jugendfeuerwehr wurde eingeteilt und übernahm ihre Fahrzeuge. Die Technik war noch nicht ganz durchgecheckt als um 7.12 Uhr der erste Einsatz in der Leitstelle einlief und die Wache 16 alarmiert wurde. Die Durchsage und das Alarmfax lautete „Verkehrsunfall, 2 Personen eingeklemmt Leo-Herwegen-Straße Kreuzung Hohe Straße“.

Vor Ort war ein verunfallter Pkw, dessen beide Insassen herausgeschleudert worden waren. Die Gruppenführer teilten sich ein, sodass eine Gruppe sich um die Verletzten und die zweite Gruppe sich um das Fahrzeug kümmerte. Die erste Gruppe wurde kurz darauf durch die Besatzung von zwei RTW unterstützt. Die zweite Gruppe stellte eine zweifache Löschbereitschaft her, klemmte die Autobatterie ab und streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Desweiteren wurde die Einsatzstelle abgesichert. Nachdem die beiden Verletzten an den Rettungsdienst übergeben wurden, konnte dieser erste  „Einsatz“ beendet und ausgewertet werden. Die Beobachter waren mit der Leistung sehr zufrieden und hatten lediglich zwei kleinere Anmerkungen. Nachdem alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit waren, wurde gemeinsam gefrühstückt.

  • ja12.05.26.01.1
  • ja12.05.26.01.2
  • ja12.05.26.01.3
  • ja12.05.26.01.4
  • ja12.05.26.01.5
  • ja12.05.26.01.6
  • ja12.05.26.01.7
  • ja12.05.26.01.8
  • ja12.05.26.01.9
  • ja12.05.26.01.90
  • ja12.05.26.01.91
  • ja12.05.26.01.92
  • ja12.05.26.01.93
  • ja12.05.26.01.94
  • ja12.05.26.01.95
  • ja12.05.26.01.96
  • ja12.05.26.01.97
  • ja12.05.26.01.98
  • ja12.05.26.01.99
Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.