Jugend aktuell

Jugendfeuerwehr übt die FWDV 3

ja16.03.04.03Die theoretische Ausbildung in den Wintermonaten war viel und lang. Umso größer war die Freude heute bei Groß und Klein, als man endlich wieder „raus“ durfte. FWDV 3 „Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz“ stand für heute auf dem Ausbildungsplan. Das Besondere am heutigen Nachmittag war das zusammenarbeiten beider Gruppen. Mit TLF und MTF, letzteres musste zweimal fahren, ging es in die Aue zur Schafsbrücke. Nach einem kurzen Abfragen über die Tätigkeiten, ging es auch direkt los. Die Gruppen wurden gemischt und erhielten ihre Befehle. Für eine bessere Übersicht wurde an beiden Uferseiten geübt. Bei der Gelegenheit wurde auch mal die Pumpe des neuen TLF 3000 auf das Maximum getestet. Die beiden B-Leitungen die vom TLF abgingen, füllten sich zügig und schon nach kurzer Zeit kam aus den ersten Strahlrohren das Wasser gesprudelt. Zur Unterstützung wurde noch der Monitor in Stellung gebracht. Unsere älteste Jugendfeuerwehrkameradin hatte die Aufgabe den Monitor gut gesichert zu bedienen. Nach einem zweiten Durchgang war das Fazit recht erfreulich. Unsere Jugendfeuerwehr hat ihre Sache gut gemeistert. Aufgrund der vielen Neuzugänge im letzten Jahr sicherlich nicht perfekt, aber auf einem guten Wege. Auch das TLF konnte überzeugen. Die Pumpe bediente zeitgleich 6 C-Strahlrohre und den Monitor des TLF. Schlussendlich ein schöner Nachmittag.

  • ja16.03.04.01
  • ja16.03.04.02
  • ja16.03.04.03
  • ja16.03.04.04
  • ja16.03.04.05
  • ja16.03.04.07
  • ja16.03.04.08
  • ja16.03.04.09
  • ja16.03.04.10
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok