Aktuelles zum Museum

Das Spritzenhaus zeigt sich

ma17.04.29„Zeig dich“ – im Rampenlicht ist das Motto der diesjährigen neunten Museumnacht der Städte Halle und Leipzig. Mit einer Eintrittskarte können die Gäste, Besucher und Neugierigen gleichermaßen die Museen besuchen und den öffentlichen Nahverkehr nutzen. Somit gelangen Sie auch in unsere Mauern, umgeben vom kleinen Stadtteil Ammendorf. Das Spritzenhaus befindet sich in einer Seitenstraße, ist aber mit dem Auto, mit dem Bus (24), mit der Straßenbahn (Linien 5, 2 oder 3) oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Wer es zu Fuß liebt, kann dies auch sportlich nehmen. Am Ende der Reise werden Sie mit einem zauberhaften Museum belohnt. Im Fokus wird eine aus dem Jahre 1750 erbaute und 2012 restaurierte Kastenspritze stehen, die lange Jahre, gefüllt mit Wasser, im Dachgebälk der Ulrichskirche stand.

Von dort war es einfacher Innenbrände sofort zu löschen, als das Wasser mit Eimern hoch zu schaffen. Die damaligen Wenderohre hatte noch nicht die Wurfweite wie sie heute haben. Von einer Drehleiter redete und träumte damals noch keiner. Dies entwickelte sich zunehmend mit der Motorisierung. Unsere Museumsfee Ulrich Röfer wird Ihnen das eine oder andere kleine Detail darüber erzählen. Aber auch andere kleinere Feuerwehrgerätschaften warten auf Sie, die Sie gerne mit uns gemeinsam oder alleine bestaunen können. Aber schauen Sie sich auch unser Spritzenhaus von außen an, das mit seinem integrierten Schlauchturm im Raum Halle einmalig ist. Eine architektonische Leistung seiner Zeit. Seit 2012 ist unser Gerätehaus denkmalgeschützt, was ein kleines Schild zwischen den großen Toren belegt. Die Ammendorfer Wehr zählt heute wie damals noch zu einer starken Wehr. Ein Ortsteil ohne seine Feuerwehr wäre nur halb so schön. Ein Besuch lohnt sich. Wir bereiten für Sie die Nacht sowohl gestalterisch als auch kulinarisch vor, sodass Sie sich willkommen fühlen.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.