Ausbildung

Angehende Truppführer üben die Rettung aus verunfallten Fahrzeugen

a12.07.28.01Die Truppführerausbildung für die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Halle wird bei uns in Ammendorf durchgeführt. Oberlöschmeister Ronald Petsch ist als Kreisausbilder von der Feuerwehr Halle bestellt. Jedes Jahr werden so junge Kameraden aus ganz Halle bei uns in die Grundkenntnisse eingeführt, die man als Truppführer wissen muss. Am aktuellen Lehrgang nehmen Kameraden aus den Feuerwehren Ammendorf und Reideburg teil. Am letzten Samstag stand das Ausbildungsthema Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfällen auf dem Ausbildungsplan. Unterstützt durch einen Maschinisten unserer Wehr ging es mit dem Löschfahrzeug nach Lössen. Die Firma Alfred Naumann GmbH Abschleppdienst stellte uns dafür ein Fahrzeug zur Verfügung. In mehreren Durchläufen retteten die angehenden Truppführer mehrmals einen Dummy aus einem verunfallten Auto. Da von einer Wirbelsäulenverletzung ausgegangen werden musste, wurde das Fahrzeug fast komplett zerlegt, um den „Verletzten“ patientengerecht zu retten. Der Ausbilder zeigte sich nach drei Stunden schweißtreibender Arbeit zufrieden mit dem Erlernten. Als nächstes ging es an diesem Tag ins Kauflandcenter am Südstadtring. Dort angekommen nahm man als erstes eine kleine Stärkung zu sich. Danach sammelte sich der Lehrgang an der Brandmeldezentrale.

Nach einer umfangreichen Erklärung über Sinn und Zweck einer solchen Anlage wurde außerdem die Sprinklerzentrale in Augenschein genommen. Anschließend erfolgte ein großer Rundgang durch das Gebäude, bei welchem Rettungswege und Rettungsmittel besichtigt wurden. Nach gut einer Stunde kehrten die Lehrgangsteilnehmer ins Ammendorfer Gerätehaus zurück, wo der Ausbilder bis zum späten Nachmittag weiteren Theorieunterricht durchführte.

  • a12.07.28.01
  • a12.07.28.02
  • a12.07.28.03
  • a12.07.28.04
  • a12.07.28.05
  • a12.07.28.06
  • a12.07.28.07
  • a12.07.28.08
  • a12.07.28.09
  • a12.07.28.10
  • a12.07.28.11
  • a12.07.28.12
  • a12.07.28.13
  • a12.07.28.14
Teilen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.