Allgemeine Veranstaltungen

Absicherung Osterfeuer 2006

of06.01of06.02In diesem Jahr feierten wir nicht unser eigenes Osterfeuer am Gerätehaus, sondern sicherten an 2 Tagen 3 Osterfeuer ab. Am 15. April 2006 fand ein Osterfeuer in der Siedlung Ammendorf statt. Am dortigen Rattenschlößchen wurde gegen 18 Uhr das Feuer gezündet. Trotz bewölktem Himmel hielt sich das Wetter recht gut. Viele Anwohner des Stadtteiles ließen sich nicht nehmen das Feuer bei einer leckeren Bratwurst zu genießen. Hier wurde das Feuer durch die Kameraden der FF Ammendorf unter Aufsicht gezündet und niedergebrannt. Nach 21 Uhr wurde die Feuerwehr dort nicht mehr benötigt und fuhren somit zur Unterstützung der anderen Kameraden.

 

 

 

of06.03of06.04Zur gleichen Zeit waren weitere Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportfahrzeug auf dem Fussballplatz "Motor Halle" in der Ottostraße. Ebenfalls wurde auch hier das Feuer gegen 18 Uhr gezündet und beaufsichtigt. Sportfreunde und Anwohner sangen und feierten auch hier mit frischem vom Grill und reichlich Alkohol bis tief in die Nacht. Gegen 23 Uhr wurde auch hier die Absicherung beendet.

 

 

 

of06.05of06.06Am nächsten Tag fuhr die Freiwillige Feuerwehr Ammendorf wieder um 18 Uhr in die Hauptstraße zu einem Sportclub. Dort wartete ein gestapelter Ästehaufen und viele Zuschauer auf die Zündung. Nachdem das Gelände kontrolliert wurde und die Löschwasserleitung in Bereitschaft lag, wurde unter Beifall das Feuer gezündet. Leider spielte an diesem Tag das Wetter nicht mit. Eine kräftige Regenwand und Wind zog auf. Steaks und Würstchen vom Grill konnten die Leute nach 2 Stunden Dauerregen leider nicht mehr halten, so wurden die Reihen der Besucher immer lichter. Alles im allen war es dennoch ein gelungenes Fest und das Wochenende hat uns viel Spass bereitet.

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok