Allgemeine Veranstaltungen

Auszeichnung vom Minister des Inneren

va11.06.25.02Anlässlich des 19. Tages der Ehrenamtlichen im Brandschutz und Katastrophenschutz des Landes Sachsen-Anhalt wurden von dem Feuerwehrkommandanten (Dipl. Ing. Wolfgang Hans) der Stadt Halle drei Kameraden als Würdigung für die Verdienste mit einer Einladung vom Minister des Inneren ausgezeichnet. Dieser Tag wurde gemeinsam mit dem Sachsen-Anhalt Tag am 25. Juni 2011 in Gardelegen gefeiert. Von den drei ausgezeichneten Kameraden gehört einer dem DLRG an, weiterhin Uwe Knaack von der FF Halle- Lettin, der ehrenamtlich im Vorstand des Feuerwehrverbandes mitwirkt, und der Kamerad Daniel Ecke der FF Halle-Ammendorf. Der Festempfang  begann um 10 Uhr im Schützenhaus mit der musikalischen Umrahmung des Landespolizeiorchesters. Im Anschluss folgten die Festreden des Minister des Inneren des Landes Sachsen-Anhalt, Roland Halang vom Landesverband des Deutschen Roten Kreuz sowie Ronhald Schabanoski vom Malteser Hilfsdienst e.V.

Jeder von ihnen dankte allen Helfern über die permanente ehrenamtliche Arbeit und wünschte für die Zukunft alles Gute. Wie wichtig diese Arbeit ist, wurde hier deutlich zur Ansprache gebracht. Kein Helfer sollte das Interesse an seiner Arbeit verlieren und immer für das Wohl aller Mitmenschen einstehen. Im Anschluss wurden wir zu einem Buffet geladen. Nach einem Rundgang durch Gardelegen und dem Besuch des Sachsen-Anhalt Tages traten wir wieder die Heimreise an.

va11.06.25.01va11.06.25.03va11.06.25.04va11.06.25.05va11.06.25.06va11.06.25.07va11.06.25.08

Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok