Eigene Veranstaltungen

Eine Freiwillige Feuerwehr ist wie eine zweite Familie

ve15.03.15.06

Das hohe Einsatzaufkommen und die vielseitigen Einsatzarten der Feuerwehr Halle wären ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer nicht realisierbar. Gerade die Großveranstaltungen zur Absicherung der Händelfestspiele und des Laternenfestes oder bei Großeinsätzen wie zum Beispiel das Hochwasser sind ohne die Freiwilligen Feuerwehren nicht durchzuführen. Das Mitglied im Ehrenamt ist aber ein schwer besetzter Job. Jede Freiwillige Feuerwehr kämpft um jeden Kameraden und sorgt sich ständig um neue Mitglieder. Um das Ehrenamt Feuerwehr einmal mehr in die Öffentlichkeit zu stellen, fand diesen Sonntag das 1. Feuerwehr Halle Fotoshooting statt. 104 Kameraden mit 25 Einsatzfahrzeugen der verschiedenen Ortswehren fanden sich um elf Uhr auf dem halleschen Marktplatz ein. Die Einsatztechnik und die in Einsatzbekleidung angezogenen Wehrleute ergaben ein geniales Bild. Auch die Ammendorfer Kameraden waren mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vertreten. Martin Salaw, ein Mitglied der Ammendorfer Wehr, sagte einmal, die Feuerwehr ist wie eine zweite Familie. Damit scheint er nicht allein dazustehen. Der Zusammenhalt, die gegenseitige Unterstützung und die Gewissheit, dass im Notfall jemand da ist, macht eine Feuerwehr aus. Zeigen Sie Mut zum Ehrenamt. Unterstützen Sie Ihre Ortsansässige Feuerwehr.

  • ve15.03.15.01
  • ve15.03.15.02
  • ve15.03.15.03
  • ve15.03.15.04
  • ve15.03.15.05
  • ve15.03.15.06
  • ve15.03.15.07
  • ve15.03.15.08
  • ve15.03.15.09
  • ve15.03.15.10
  • ve15.03.15.11
  • ve15.03.15.12
Teilen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok